welcome

a.bienert

Kulturtransfer als ästhetische Praxis bewegt sich zwischen der Kolonisierung unserer globalen Urbanität durch internationale Brands und Labels und einer romantisch stimulierten Sehnsucht nach dem Fremden.

Kulturtransfer als ästhetische Praxis bewegt sich zwischen der Kolonisierung unserer globalen Urbanität durch internationale Brands und Labels und einer romantisch stimulierten Sehnsucht nach dem Fremden.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *